Dienstag, 22. Mai 2012

Gartenarbeit

Bei uns stand dieses Wochenende kreative Arbeit der anderen Art an - wir werkeln im Garten. Nachdem wir lange genug zugesehen haben, wie aus dem schon bestehenden Dschungel Urwald wurde, haben wir nun die Ärmel aufgekrempelt und sind das neue Großprojekt "Wir wollen einen schönen Garten und Salat aber bitte auch noch, bittesehr!" angegangen. Hier ein paar Eindrücke davon:

Einiges ist, wie man erkennen kann, schon erledigt, aber es sind noch viele, viele Baustellen da. Hier links haben wir schon rund 2,5x4,5m Urwald entfernt.


Das ist übrigens Fred (sprich: Freeeeeeed), ein Teil unseres Wildlifes im Garten, das nicht nur aus Fred besteht, sondern aus Besucherfasanen ("Stoffl", schon seit vielen Jahren liebevoll von unserer Nachbarin gehegt und gepflegt), sowie Rehen am Gartenzaun, die sich an den Hunden nicht stören, sowie diese sich nicht an den Rehen stören - sehr idyllisch, postkartenkitsch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen